Trinkwasseranalyse

Die Trinkwasseruntersuchung gemäß TrinkwV 2011, durchgeführt durch das Trinkwasserkontrolllabor der energis-Netzgesellschaft mbH in Ensdorf , dokumentiert die hohe Qualität des Trinkwassers im Versorgungsbereich der Stadtwerke Friedrichsthal.
Die Probenahmestelle war der Hausanschlussraum der Hoferkopfschule in Bildstock am 03.05.2016.
Die Grenzwerte der TVO (Trinkwasserverordnung) können Sie auch jederzeit unter
www.dvgw.de/themen/wasser/trinkwasserverordnung nachprüfen.

Prüfparameter Messwert Grenzwert TVO Einheit
Aluminium <0,005 0,2 mg/l
Bromat <0,002 0,01 mg/l
Benzol <0,2 1 µg/l
Calcium 24,2 400 mg/l
Chlorid 18,4 250 mg/l
Eisen 0,017 2 mg/l
Fluorid 0,04 1,5 mg/l
Kalium 4,4 12 mg/l
Kupfer <0,001 2 mg/l
Magnesium 4,6 50 mg/l
Mangan <0,005 0,05 mg/l
Natrium 8,5 200 mg/l
Nitrat 13,1 50 mg/l
Nitrit <0,005 0,5 mg/l
Sulfat 27,8 250 mg/l
pH-Wert 8,48 9,5
Gesamthärte 4,4 Keine Vorgabe
Härtebereich weich Keine Vorgabe

Die komplette Übersicht der Trinkwasseruntersuchung steht Ihnen auch selbstverständlich als Download zur Verfügung.